Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Messe-Auftritt

Treffen Sie Key-Systems auf der dmexco 2012

St. Ingbert, 24.08.2012, Das international tätige IT-Unternehmen Key-Systems GmbH ist auf der diesjährigen dmexco (12./13. September 2012 in Köln) mit seinem Corporate Domain-Portal BrandShelter vertreten. BrandShelter unterstützt seine Kunden beim Schutz ihrer Firmennamen, Marken und Warenzeichen im Internet. Ein Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts werden BrandShelters umfassende Monitoring-Services sein, die auch den Bereich Social Media einschließen. Des Weiteren informiert das BrandShelter-Team über die Möglichkeit der Domain-Vorregistrierung unter den über 1.400 neuen Top Level Domains (TLDs), die ab 2013 verfügbar werden. Messe-Teilnehmer sind eingeladen den BrandShelter-Stand (Halle 7 / F052) zu besuchen oder bereits vorab einen Termin per E-Mail zu vereinbaren (info@brandshelter.com). Stand-Besucher haben zudem die Möglichkeit ein iPad 3 zu gewinnen.

Key-Systems'  BrandShelter-Portal bietet seinen Kunden ein vielfältiges Angebot an Monitoring-Services zur Überwachung der Nutzung ihres Firmennamen sowie ihrer Marken und Warenzeichen, um sie vor Missbrauch zu schützen. Die Markenüberwachung schließt die Registrierung bzw. Veröffentlichung identischer und verwechselbarer Marken sowie internationaler Firmennamen, Markenbewerbungen und Designs ein. Der Bereich Social Media-Monitoring beinhaltet die Sicherung von Marken und Personen als Benutzername und die Identifizierung von Markenrechtsverletzungen in Nutzernamen. Hinzu kommt die Beobachtung bestehender und neu entstehender sozialer Netzwerke.

Des Weiteren werden Kunden im Rahmen des Content-Monitoring bei Erwähnung ihrer Marke auf Websites, Blogs oder in Metatags benachrichtigt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Nachverfolgung von Inhaltsänderungen mit potentiellen Rechtsverletzungen. Mithilfe der BrandShelter-Technologie ist ein Domain-Monitoring  in über 270 TLDs nach kundenspezifischen Vorgaben möglich. Tippfehler und phonetische  Ähnlichkeiten werden hierbei berücksichtigt. Auch die Überwachung der Domain-Verkaufsplattformen ist möglich.

„BrandShelter bewahrt Sie vor Gefahren wie Phishing, Cybersquatting oder Markenmissbrauch“, fasst Andreas Soll, Product Manager der Key-Systems GmbH die Monitoring-Angebote von BrandShelter zusammen.

Der zweite Schwerpunkt des dmexco-Besuches liegt darin, über die Möglichkeiten der Domain-Vorregistrierung unter allen neuen generischen TLDs zu informieren. Nach der Liberalisierung des TLD-Marktes durch die oberste Internet-Organisation ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) können Marken- oder Produktnamen als TLDs verwendet werden. Mit der baldigen Einführung solcher TLDs wie z.B. .APP, .WEB oder .SAARLAND durch die ICANNwird sich die Internet-Landschaft verändern; es werden neue generische Namensräume für Unternehmen geschaffen. BrandShelter bietet kostenfreie und unverbindliche Vorregistrierungen unter allen neuen gTLDs an.

Key-Systems ist ein internationales IT-Unternehmen, das zurzeit mehr als 3 Millionen Domains für über 70.000 Endkunden, Corporate-Kunden und Reseller weltweit verwaltet. Das Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern ist der zweitgrößte Registrar für generische Domains wie .COM oder .NET in Europa und einer der 15 größten weltweit – gemessen an der Zahl der verwalteten Domains unter gTLDs (Quelle: webhosting.info). Key-Systems Hauptsitz ist St. Ingbert, daneben bestehen Niederlassungen in den USA und in Mexiko. Zu Key-Systems Unternehmensbereichen gehören neben dem Reseller-Portal RRPproxy.net und dem Endkunden-Portal domaindiscount24.net das Corporate Domain-Portal BrandShelter.com, der Registry-Betrieb (KSregistry), das SKYWAY DataCenter und die Domainer-Software DNWorker. Key-Systems ist Mitglied der KeyDrive S.A. Holding, die im Juni 2011 durch den Zusammenschluss der Key-Systems GmbH und der NameDrive S.A. entstand. Weitere Holding-Mitglieder sind Moniker und SnapNames.