Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

dotSaarland e.V. stellt auf IT-Tag Internetadresse für das Saarland vor

.SAARLAND kommt 2013

St. Ingbert, 17.09.2012, Der dotSaarland e.V nimmt am IT-Tag am 21. September in der Saarbrücker Congresshalle teil. Der gemeinnützige Verein hat sich die Einführung der Internet-Endung .SAARLAND zur Aufgabe gemacht und unterstützt die Bewerbung der dotSaarland GmbH um die .SAARLAND-Endung bei der Internet-Organisation ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers). Während des IT-Tages können sich Messe-Besucher über die .SAARLAND-Endung, ihre Verwendungsmöglichkeiten und den aktuellen Stand des Bewerbungsverfahrens informieren. Messe-Teilnehmer sind eingeladen den dotSaarland-Stand (Standnummer 9) zu besuchen oder bereits vorab einen Termin per E-Mail zu vereinbaren (info@dotsaarland.de).

Die Endung .SAARLAND, soll mit Internetadressen wie www.beispiel.saarland ein Zuhause für alle Saarländer und Saarland-Freunde im Internet schaffen. Angesprochen werden sollen Vereine, Unternehmen und Privatpersonen, die die unterschiedlichen kulturellen und ökonomischen Aspekte des Saarlandes online bewerben oder sich mit ihrer Online-Kommunikation an die Gemeinschaft der Saarländer und Saarland-Fans richten möchten. Ziel ist es, der Region eine virtuellen .SAARLAND-Plattform zu bieten, um ihre Dienstleistungen und Attraktionen vorzustellen und somit das Zusammengehörigkeitsgefühl der Saarländer zu fördern.

„Wir erwarten, dass die .SAARLAND-Endung   ohne Verzögerungen das Bewerbungsverfahren der ICANN durchläuft und das Saarland im kommenden Jahr als eines von nur fünf Bundesländern über eine eigene Internet-Endung verfügt“, erklärt Alexander Siffrin, Geschäftsführer der dotSaarland GmbH.

Die dotSaarland GmbH hatte Ende Mai ihre Bewerbung um die Internet-Endung .SAARLAND bei der ICANN erfolgreich abgeschlossen. Zurzeit wird der Antrag zeitgleich mit ca. 1900 weiteren Bewerbungen geprüft. Die Veröffentlichung der Ergebnisse ist für Juni 2013 geplant, sodass – bei erfolgreicher Bewerbung – die ersten .SAARLAND-Webseiten im Herbst 2013 realisiert werden könnten.

Weitere Informationen über den dotSaarland  e.V. und die Endung .SAARLAND finden Sie im Internet auf: http://www.dotsaarland.de/. Aktuelle Beiträge zur Bewerbung finden Sie in auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/dotsaarland.

Key-Systems ist ein internationales IT-Unternehmen, das zurzeit mehr als 3 Millionen Domains für über 70.000 Endkunden, Corporate-Kunden und Reseller weltweit verwaltet. Das Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern ist der zweitgrößte Registrar für generische Domains wie .COM oder .NET in Europa und einer der 15 größten weltweit – gemessen an der Zahl der verwalteten Domains unter gTLDs (Quelle: webhosting.info). Key-Systems Hauptsitz ist St. Ingbert, daneben bestehen Niederlassungen in den USA und in Mexiko. Zu Key-Systems Unternehmensbereichen gehören neben dem Reseller-Portal RRPproxy.net und dem Endkunden-Portal domaindiscount24.net das Corporate Domain-Portal BrandShelter.com, der Registry-Betrieb (KSregistry), das SKYWAY DataCenter und die Domainer-Software DNWorker. Key-Systems ist Mitglied der KeyDrive S.A. Holding, die im Juni 2011 durch den Zusammenschluss der Key-Systems GmbH und der NameDrive S.A. entstand. Weitere Holding-Mitglieder sind Moniker und SnapNames.