Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Neuer Service

RRPproxy bietet jetzt Aftermarket-Service inklusive Sedo-Integration an

02.09.2016, Die Metaregistry™ RRPproxy™, ein Produkt der Key-Systems GmbH, hat den RRPproxy-Aftermarket-Service eingeführt, der es Kunden erlaubt auf bereits bestehende Sedo-Accounts über RRPproxy zuzugreifen.

Das Einstellen, Abrufen und Kaufen von Domainnamen auf der Handelsplattform Sedo ist somit über RRPproxy direkt möglich. Das Vorhandensein eines Sedo-Accounts ist für RRPproxy-Kunden jedoch nicht zwingend erforderlich.

Sedo ist die größte Handelsplattform für bereits registrierte Internet-Domains und verhilft Kunden weltweit zur perfekten Domain, wenn die präferierte Wunsch-Adresse bereits vergeben ist. RRPproxy richtet sich speziell an Wiederverkäufer und ISPs und beinhaltet neben Domains umfangreiche Zusatzservices wie z.B. vServer, SSL-Zertifikate, ein Subreseller-System oder (DNS-)Hosting. Mit der API-Integration und dem Anbieter Sedo beginnt die erste Phase der Einführung des RRPproxy-Aftermarket.

Sedo ist mit über 18 Millionen gelisteten Domains und zwei Millionen Kunden die weltweit größte Online-Plattform für den professionellen Handel mit Webadressen. Durch die Integration in den RRPproxy-Aftermarket können RRPproxy-Kunden verfügbare Domains sogar ohne Sedo-Account abfragen und kaufen sowie Domains über die RRPproxy-API auf Sedo listen und verkaufen. Außerdem besteht die Möglichkeit mehrere Sedo-Accounts zu verwalten. Die zügige Abwicklung inklusive schneller Transfers ist dabei garantiert.

„Der direkte Zugang zur Sedo-Plattform ist der erste Schritt beim Aufbau unseres RRPproxy-Aftermarkets“, sagt Alexander Siffrin, Geschäftsführer der Key-Systems GmbH. „Der RRPproxy-Aftermarket wird kontinuierlich durch das Einbinden weiterer Aftermarket-Provider, die Integration in das RRPproxy Webinterface sowie die Entwicklung eines Bietsystems als zusätzliche Verkaufsmethode erweitert.“

Die Metaregistry™ RRPproxy ermöglicht die vollautomatisierte Registrierung und Verwaltung von mehr als 1.000 ccTLDs und gTLDs.   Zusätzlich bietet RRPproxy wiederverkäufliche Dienstleistungen wie Treuhand-Services, Whois Privacy, vServer, Hosting oder SSL-Zertifikate sowie die Registry Account Management (RAM)-Lösung für den Betrieb der eigenen Akkreditierungen an. RRPproxy verfügt zudem über ein hierarchisches Subreseller-System, das Kunden als Whitelabel-Lösung verwenden können. Die gesamte RRPproxy-Technik wird firmenintern durch das Team der Key-Systems GmbH kontinuierlich weiterentwickelt.