Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Neue Produkte

Key-Systems mit 16 neuen Domain-Endungen

St. Ingbert, Der Domain-Registrar Key-Systems hat seit Jahresbeginn 16 neue Second-Level- und Top-Level-Domains auf seinen drei Domain-Portalen eingeführt. Die Endungen gehören zu den Namensräumen .PRO („professional“), .MS (Montserrat) und .CL (Chile). Insgesamt bietet Key-Systems die voll automatisierte Registrierung von über 280 Domain-Endungen für Endkunden, Reseller und Markeninhaber an.

Der internationale Domain-Registrar Key-Systems hat seit Jahresbeginn bereits 16 neue Second-Level- und Top-Level-Domains neu eingeführt, darunter die Endung .PRO. „Key-Systems freut sich über die Akkreditierung als offizieller .PRO Registrar. .PRO ist eine Endung für die professionelle Präsentation von Unternehmen im Internet“, so Alexander Siffrin, Geschäftsführer der Key-Systems GmbH.

Die .PRO TLD ist ausschließlich für die Verwendung durch „Professionals“ bestimmt, d.h. Organisationen, Unternehmen oder Selbständige, die professionelle Dienstleistungen erbringen. Bei der Registrierung müssen u.a. Berufsgruppe, Handelsregisternummer und ausstellende Behörde angegeben werden. Neben .PRO bietet Key-Systems weitere spezialisierte Second-Level-Endungen an:

- Fachbereich Medizin: .MED.PRO
- Fachbereich Recht: .LAW.PRO, .AVOCAT.PRO, .BAR.PRO, .RECHT.PRO, .JUR.PRO
- Fachbereich Rechnungswesen: .CPA.PRO, .AAA.PRO, .ACA.PRO, .ACCT.PRO
- Fachbereich Technik: .ENG.PRO

„RegistryPro freut sich, Key-Systems als .PRO Registrar willkommen zu heißen“, so Lucas Roh, CEO von RegistryPro. „Die .PRO Registrierungen nehmen kontinuierlich zu; wir freuen uns, dass Branchenführer wie Key-Systems .PRO ihren Kunden zur Registrierung anbieten.“ RegistryPro ist die Registrierungsstelle für die seit 2004 verfügbaren .PRO Domains.

Seit März bietet Key-Systems auch die Second-Level-Endungen .COM.MS, .CO.MS und .ORG.MS an. .MS ist die TLD für Montserrat, ein britisches Überseegebiet in der Karibik (Insel der Kleinen Antillen). Sein Südamerika-Angebot an Domain-Endungen hat der Registrar im Februar um .CL, die TLD für Chile, erweitert. Das südamerikanische Land erstreckt sich zwischen den Anden und dem Pazifischen Ozean. Zurzeit sind bereits mehr als 300.000 .CL Domains registriert. Die Erstlaufzeit einer .CL Domain beträgt zwei Jahre. Verlängerungen sind für einen Zeitraum von zwei bis zehn Jahren möglich.