Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Kooperation in Vietnam

Key-Systems kooperiert bei Registry-Technik für .VN IDNs

St. Ingbert, 02.05.2011, Der deutsche Domain-Registrar und Internet-Technik-Provider Key-Systems unterstützt den Betrieb der neu verfügbaren, internationalisierten Domainnamen (IDNs) aus Vietnam. Das für die Vergabe der IDNs zuständige Unternehmen Dot VN nutzt Lösungen von KSregistry, der Key-Systems-Plattform zur Registrierung und Verwaltung von Domains auf Registry-Ebene. Die offene Registrierung der .VN IDNs wurde mit einer Feier in Hanoi am 28. April eingeleitet. Aufgrund einer besonderen Vergabebestimmung des Betreibers dot VN lag die Registrierungszahl am Tag nach dem Launch bereits bei über 30.000 Domains.

Key-Systems Registry-Lösung KSregistry bietet Dot VN ein umfassendes Set von Tools, um die .VN IDN-Registrierungen auf Registry-, Registrar- und Reseller-Ebene erfolgreich zu betreiben. Der Beginn der offenen Registrierung der IDNs wurde von Dot VN, dem Vietnam Internet Network Information Center (VNNIC) und Key-Systems am 28. April 2011 im VNNIC-Sitz in Hanoi gefeiert. Die Registrierung der vietnamesischen IDNs für internationale Reseller ist exklusiv über Key-Systems verfügbar.

„Die Einführung der vietnamesischen IDNs ist ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung des Internets in Vietnam“, sagte Key-Systems CEO Alexander Siffrin. „Wir bei Key-Systems freuen uns, dass unser flexibles, kundenspezifisch optimierbares KSregistry-System zum Erfolg der vietnamesischen IDNs beitragen kann.“ Thomas Johnson, CEO der Dot VN, Inc. ergänzte: „Wir sind stolz darauf, dass Key-Systems unser Partner in diesem Projekt ist. Key-Systems zeichnen sich durch ihr erstklassiges Registry-System und ein Höchstmaß an Service und Training aus, das unsere Mitarbeiter auf die große Herausforderung der Verwaltung des vietnamesischen IDN-Systems vorbereitet hat. Dank Key-Systems weltweiter Präsenz erwarten wir eine starke Akzeptanz durch die internationale Gemeinschaft. Key-Systems haben bewiesen, dass sie in der Tat die Domain-Experten sind.“

Mit KSregistry können Firmen und Organisationen auch ihre Top-Level-Domain im Stil von .MARKE oder .FIRMA realisieren. „Eine eigene TLD kann zum weltweiten Werbeträger werden und damit eine Ankerposition in der gesamten Kommunikationspolitik eines Unternehmens einnehmen“, erklärt Key-Systems CEO Siffrin. Die Registry-Lösung bietet verschiedene Features und Funktionen zum Betrieb einer Registry, die zu einem an die Bedürfnisse des Kunden angepassten Paket zusammengestellt werden.

Diese kundenspezifische Lösung lässt sich jederzeit um weitere Module ergänzen. Durch die Nutzung von Key-Systems eigenem SkyWay DataCenter sind schnelle Reaktionszeiten und volle Prozesskontrolle gewährleistet. Key-Systems hat bereits Erfahrung im Betrieb von Registries und der Bereitstellung von Registry-Backend-Lösungen. Von 2002 bis 2005 war Key-Systems für den Betrieb der Registrierungsstelle der .CD Top-Level-Domain (Demokratische Republik Kongo) zuständig.

Key-Systems Registry-Lösung KSregistry bietet Dot VN ein umfassendes Set von Tools, um die .VN IDN-Registrierungen auf Registry-, Registrar- und Reseller-Ebene erfolgreich zu betreiben. Der Beginn der offenen Registrierung der IDNs wurde von Dot VN, dem Vietnam Internet Network Information Center (VNNIC) und Key-Systems am 28. April 2011 im VNNIC-Sitz in Hanoi gefeiert. Die Registrierung der vietnamesischen IDNs für internationale Reseller ist exklusiv über Key-Systems verfügbar.

„Die Einführung der vietnamesischen IDNs ist ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung des Internets in Vietnam“, sagte Key-Systems CEO Alexander Siffrin. „Wir bei Key-Systems freuen uns, dass unser flexibles, kundenspezifisch optimierbares KSregistry-System zum Erfolg der vietnamesischen IDNs beitragen kann.“ Thomas Johnson, CEO der Dot VN, Inc. ergänzte: „Wir sind stolz darauf, dass Key-Systems unser Partner in diesem Projekt ist. Key-Systems zeichnen sich durch ihr erstklassiges Registry-System und ein Höchstmaß an Service und Training aus, das unsere Mitarbeiter auf die große Herausforderung der Verwaltung des vietnamesischen IDN-Systems vorbereitet hat. Dank Key-Systems weltweiter Präsenz erwarten wir eine starke Akzeptanz durch die internationale Gemeinschaft. Key-Systems haben bewiesen, dass sie in der Tat die Domain-Experten sind.“

Mit KSregistry können Firmen und Organisationen auch ihre Top-Level-Domain im Stil von .MARKE oder .FIRMA realisieren. „Eine eigene TLD kann zum weltweiten Werbeträger werden und damit eine Ankerposition in der gesamten Kommunikationspolitik eines Unternehmens einnehmen“, erklärt Key-Systems CEO Siffrin. Die Registry-Lösung bietet verschiedene Features und Funktionen zum Betrieb einer Registry, die zu einem an die Bedürfnisse des Kunden angepassten Paket zusammengestellt werden.

Diese kundenspezifische Lösung lässt sich jederzeit um weitere Module ergänzen. Durch die Nutzung von Key-Systems eigenem SkyWay DataCenter sind schnelle Reaktionszeiten und volle Prozesskontrolle gewährleistet. Key-Systems hat bereits Erfahrung im Betrieb von Registries und der Bereitstellung von Registry-Backend-Lösungen. Von 2002 bis 2005 war Key-Systems für den Betrieb der Registrierungsstelle der .CD Top-Level-Domain (Demokratische Republik Kongo) zuständig.

Über Key-Systems

Key-Systems ist ein internationaler, ICANN akkreditierter Registrar, der zurzeit mehr als 3 Millionen Domains für mehr als 70.000 Privat- und Firmenkunden sowie 1.800 Reseller weltweit verwaltet. Das Unternehmen mit mehr als 60 Mitarbeitern ist der zweitgrößte ICANN-Registrar in Europa und einer der 15 größten der Welt (in Bezug auf die Anzahl der verwalteten gTLD Domain-Namen). Key-Systems hat seinen Hauptsitz in St. Ingbert, Deutschland. Das Unternehmen betreibt zwei Tochtergesellschaften in den USA und Mexiko und besitzt eine Mehrheitsbeteiligung an dem polnischen Registrar AZ.pl.