Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Messeauftritt

Key-Systems ist Aussteller bei den WorldHostingDays 2015

16.03.2015, Die Key-Systems GmbH wird bei den WorldHostingDays (WHD.global) vom 24. - 26. März 2015 in Rust ihre Metaregistry™ RRPproxy™ vorstellen. RRPproxy bündelt eine Vielzahl an Domain-Endungen und Dienstleistungen in einem einfach zu bedienenden, leistungsstarken Echtzeit-System und ermöglicht den Wiederverkauf von Domains mit zahlreichen Endungen wie .DE, .COM, .NET, .CLUB, .BERLIN oder .XYZ durch ein einziges Portal. Messebesucher sind eingeladen unser Team direkt am Stand zu besuchen und mit etwas Glück eines von drei Kindle Fire HDX bei unserem Gewinnspiel zu gewinnen. Gerne können Teilnehmer bereits vorab einen Gesprächstermin per E-Mail (sales@key-systems.net) vereinbaren.

Die zuverlässige und hochverfügbare Metaregistry RRPproxy ermöglicht die Echtzeit-Registrierung und -verwaltung von Domains über sechs API-Schnittstellen, u.a. EPP und SOAP. Das benutzerfreundliche Webinterface in fünf Sprachen stellt Werkzeuge für Massen-Registrierungen oder -Updates zur Verfügung. Zudem wird DNSSEC für zahlreiche TLDs sowie die vollständige IDN-Unterstützung für mehrsprachige Domains angeboten. Durch die Verwendung und den Weiterverkauf schlüsselfertiger, Whitelabel-fähiger Produkte und Services minimiert die vollautomatisierte Metaregistry den Entwicklungsaufwand und die Kosten ihrer Kunden.

Alle Top Level Domains aus einer Hand

Die Einführung hunderter neuer TLDs stellt Registrare und Reseller vor neue Herausforderungen. Daher ermöglicht RRPproxy's Registrar- und Reseller-Lösung für neue TLDs die Nutzung der RRPproxy-Akkreditierung oder die Integration der kundeneigenen Akkreditierung (Registry Account Management) innerhalb des selben RRPproxy-Kontos. „Unser Komplettpaket bietet sowohl für Registrare als auch Reseller eine komfortable Lösung mit zahlreichen Vorteilen“, bemerkt Alexander Siffrin, Geschäftsführer der Key-Systems GmbH. Durch die Metaregistry reduzieren sich die technischen und finanziellen Investitionen für die TLD-Implementierung und den Registrar-Betrieb. RRPproxy unterstützt alle neuen gTLDs ab der Sunrise-Phase.

Registrare und Reseller können aktuell über RRPproxy mehr als 1.000 ccTLDs und gTLDs voll automatisiert registrieren und verwalten.   Zusätzlich bietet RRPproxy wiederverkäufliche Dienstleistungen wie Treuhand-Services, Whois Privacy, vServer, Hosting oder SSL-Zertifikate sowie die Registry Account Management (RAM)-Lösung für den Betrieb der eigenen Akkreditierungen an. RRPproxy bietet zudem ein hierarchisches Subreseller-System, das Kunden als Whitelabel-Lösung verwenden können. Die gesamte RRPproxy-Technik wird firmenintern durch das Team der Key-Systems GmbH kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Key-Systems GmbH ist ein internationales IT-Unternehmen, das zurzeit mehr als 4 Millionen Domains für über 100.000 Endkunden, Corporate-Kunden und 2.000 Reseller weltweit verwaltet. Key-Systems' Hauptsitz ist St. Ingbert, daneben besteht eine Niederlassung in den USA. Zu Key-Systems' Unternehmensbereichen gehören neben dem Reseller-Portal RRPproxy.net und dem Endkunden-Portal domaindiscount24.net das Corporate Domain-Portal BrandShelter.com, der Registry-Betrieb (KSregistry) und das Hochleistungsrechenzentrum SKYWAY DataCenter. Key-Systems und der US-amerikanische Domainregistrar Moniker sind Mitglieder der KeyDrive S.A. Holding.