Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Key-Systems expandiert

Key-Systems gründet US-Niederlassung

Zweibrücken, 08.05.2009, Die Zweibrücker Key-Systems GmbH expandiert in die USA. Für den Aufbau und die Leitung der US-amerikanischen Niederlassung konnte die Branchenexpertin Bonnie Wittenburg gewonnen werden.

Bonnie Wittenburg

Bonnie Wittenburg, Geschäftsführerin der Key-Systems Niederlassung in den USA

Die Key-Systems GmbH gibt die Ernennung von Bonnie Wittenburg zur leitenden Geschäftsführerin von Key-Systems USA, Inc. bekannt. Die neu gegründete US-Tochter des Unternehmens wird ihren Sitz in Dulles, Virginia, im Einzugsgebiet von Washington D.C. haben.

Bonnie Wittenburg wird die Expansion von Key-Systems in die USA leiten und somit eine direkte und noch intensivere Betreuung der amerikanischen Kunden ermöglichen. Sie bringt aus Tätigkeiten bei Unternehmen wie Network Solutions, VeriSign und Iron Mountain mehr als zehn Jahre Erfahrung in internet- und domainspezifischen Geschäftsfeldern mit und gilt in den USA als eine anerkannte Persönlichkeit der Domainbranche.

Key-Systems wurde 1998 von Alexander Siffrin gegründet und hat sich seither zu einem der führenden Unternehmen im internationalen Domaingeschäft entwickelt. Derzeit verwaltet Key-Systems als ICANN-akkreditierter Registrar mehr als 2,5 Millionen Domains. Darüber hinaus bietet der Domainexperte vollautomatische Reseller-Systeme und Webhosting-Lösungen.

"Mit ausgefeilten technischen Lösungen und umfassender Markt- und Branchenkenntnis hat sich Key-Systems als Anbieter von Domainlösungen im Premium-Bereich eine herausragende Position erarbeitet ", erklärt Bonnie Wittenburg. "Die Gründung der US-Niederlassung verstehe ich deshalb als konsequenten Schritt des Unternehmens, seine Position in der Bereitstellung von Internet-Serviceleistungen weiter auszubauen und sich neuen Herausforderungen zu stellen."

"Wir sind stolz darauf, dass sich Bonnie Wittenburg für die Zusammenarbeit mit uns entschieden hat", bestätigt Alexander Siffrin, CEO von Key-Systems. "Ihre Erfahrung und ihr Engagement sehen wir als hervorragende Unterstützung für den weiteren Ausbau unserer Geschäftstätigkeit in den USA."

Über Key-Systems

Die 1998 gegründete Key-Systems GmbH wickelt die Registrierung länderspezifischer und generischer Internet-Domains ab. Über den direkten Zugang zu allen Registrierungsstellen stellt Key-Systems die volle technische Kontrolle über den Registrierungsprozess der Domains sicher. Von Key-Systems eigens entwickelte Software-Lösungen ermöglichen Resellern und Endkunden die schnelle Registrierung und die einfache Verwaltung ihrer Internet-Adressen. Für größtmögliche Ausfallsicherheit sorgt die Platzierung der Server von Key-Systems an unterschiedlichen internationalen Standorten. Derzeit verwaltet Key-Systems vom Unternehmensstandort Zweibrücken aus über 2,5 Millionen Domains von Kunden aus 200 Ländern. Damit zählt der Domain-Spezialist zu den 20 größten und am schnellsten wachsenden ICANN-Registraren weltweit. Das neueste Produkt BrandShelter.com bietet Kunden und Institutionen spezielle Dienstleistungen im Bereich Domain- und Brand-Management. Außerdem unterstützt Key-Systems Bewerbungen um neue Top-Level-Domains (neue TLDs) inklusive des technischen Betriebs des Registry-Backends.