Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Fachtagung

Key-Systems beim Domain Pulse 2010

Zweibrücken, 01.02.2010, Auch in diesem Jahr ist der Registrar Key-Systems GmbH auf dem Domain Pulse, der zentralen Fachtagung für den deutschsprachigen Domain-Markt, präsent. Das heute beginnende, zweitägige Branchen-Treffen in Luzern behandelt aktuelle Fragen und Trends zu Domains und zur Weiterentwicklung des Internets. Schwerpunkt des Tagungsprogramms ist das Thema Internet-Sicherheit.

Die Sicherheit im Internet ist auch für Key-Systems ein zentrales Anliegen. Der Registrar bietet Endkunden über sein  Portal domaindiscount24.com und Resellern über die Plattform RRPproxy.net die zuverlässige Registrierung und Verwaltung von Domains. Key-Systems Service BrandShelter richtet sich speziell an Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die ihren Namen und ihre Marken im Internet-Namensraum schützen möchten. Über BrandShelter.com können sie ihre Internet-Adressen zentral verwalten und die Verwendung ihrer Marken und Warenzeichen im Internet-Adressraum kontrollieren.

„Der Domain Pulse ist aus unserer Sicht eine der bedeutendsten Branchen-Tagungen im deutschsprachigen Raum. Wir freuen uns auf den Dialog mit vielen Experten der Domain-Branche, gerade auch aus Österreich und aus der Schweiz“, beschreibt Key-Systems kaufmännischer Geschäftsleiter Thorsten Smeets die Fachtagung. Das Domain Pulse-Programm umfasst unter anderem folgende Themen: den neuen ICANN-Akkreditierungsvertrag (ICANN = Internet Corporation for Assigned Names and Numbers), das Thema Domain Name Abuse, die neuen IDN TLDs (IDN = Internationalized Domain Name) sowie die DNSSEC-Pilotphase in der Schweiz. DNSSEC (Domain Name System Security Extensions) bezeichnet eine Erweiterung des Domain-Namen-Systems (DNS) mit dem Ziel, das Internet noch sicherer zu machen. Referenten beim Domain Pulse sind unter anderem Kim Davies (ICANN), Steve Gobin (ICANN Europe), Stephan Welzel (DENIC) und Leonid Todorov (Coordination Center for TLD RU).

Seit 2004 veranstalten die drei Registrierungsstellen DENIC, Nic.at und SWITCH gemeinsam den jährlichen Domain Pulse. SWITCH ist die zentrale Registrierungsstelle für die Top-Level-Domains .CH (Schweiz) und .LI (Liechtenstein). Die DENIC ist die Registrierungsstelle für alle Domains unterhalb der Top-Level-Domain .DE (Deutschland). Die nic.at ist die Registry für Domains mit der Endung .AT (Österreich)

Über Key-Systems

Key-Systems verwaltet vom Unternehmensstandort St. Ingbert aus über 2,7 Millionen Domains von Kunden aus 200 Ländern. Damit zählt der Domain-Spezialist zu den 15 größten ICANN-Registraren weltweit. Das neueste Produkt BrandShelter.com bietet Unternehmen und Institutionen spezielle Dienstleistungen im Bereich Domain- und Brand-Management. Außerdem unterstützt Key-Systems Bewerbungen um neue Top-Level-Domains (neue TLDs) inklusive des technischen Betriebs des Registry-Backends.