Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Verbesserter Webauftritt

domaindiscount24.com mit neuem Bestellsystem

Zweibrücken, 04.03.2010, Dank zusätzlicher Features sind Bestellungen bei domaindiscount24.com (dd24) jetzt noch einfacher und schneller. Unter anderem können Kunden hunderte Domains gleichzeitig registrieren und dabei bequem auf die in ihrem Account gespeicherten Daten zurückgreifen. Der dd24-Betreiber Key-Systems GmbH stellt sich und seine Angebote, darunter auch domaindiscount24, zurzeit auf der Technologie-Messe CeBIT in Hannover vor (Halle 5, Stand F04).

Nach langer Planungs- und Testphase hat der Domainregistrar domaindiscount24 sein Bestellsystem grundlegend überarbeitet. „Unsere Kunden können durch die neu strukturierten und verbesserten Funktionen des Shop-Systems bei domaindiscount24 noch unkomplizierter Domains registrieren als zuvor“, freut sich Alexander Siffrin, CEO der Key-Systems GmbH. Die hauseigenen Entwickler von dd24 haben den zuvor komplett auf einer Webseite präsentierten Bestellvorgang in fünf Reiter aufgefächert.

In diesem neuen, übersichtlich gestalteten System lassen sich nun mit einem Klick die einmal eingetragenen Daten zu DNS, Nameserver und Whois auf alle Domains im Warenkorb übertragen. Registranten können außerdem die Angaben zum DNS schon bei der Bestellung eintragen, nicht erst danach. Nutzen Kunden die Nameserver von dd24, so ist eine bestellte Domain bei eingetragenen DNS-Daten im Regelfall sofort nach der erfolgreichen Registrierung verfügbar. Das neue Shop-System macht außerdem Massenregistrierungen möglich und garantiert dabei einen schnellen Bestellvorgang.

Im „Warenkorb“, dem ersten der fünf neuen Reiter, können sich die Kunden direkt in ihren bestehenden Account einloggen. Dadurch haben sie die Möglichkeit, in der folgenden Registerkarte „Whois“ aus der angezeigten Drop-Down-Liste eines ihrer bereits verwendeten Default-Handles für die neue Bestellung zu übernehmen. Das System ergänzt bei der aktuellen Bestellung automatisch die noch nicht eingetragenen Angaben. Hat ein Kunde z.B. den Zahlungskontakt bereits ausgefüllt, andere Angaben wie den administrativen oder technischen Kontakt aber frei gelassen, so werden diese fehlenden Inhalte automatisch aus dem gewählten Handle eingefügt. Möchte der Registrant ein neues Handle für seine laufende Bestellung verwenden, so kann er dieses an Ort und Stelle definieren.

Die Registerkarte „Nameserver“ bietet die Option bis zu acht Nameserver einzutragen. Standardmäßig sind die Server von domaindiscount24 ausgewählt, die eine DNS-Weiterleitung unterstützen. Die neue Version des Bestellsystems macht es möglich, die einmal eingetragenen Nameserver für alle Domains im Warenkorb zu übernehmen. Gleiches gilt für die Einstellungen zu Web- und Mail-Diensten, die sich nun unter der Registerkarte „DNS“ befinden. Es ist möglich, Domains auf eine eigene Seite (Frameset) oder auf eine externe Website (URL) weiterzuleiten. Alternativ kann die Domain an eine IP-Adresse (IN A) geknüpft werden. Zusätzlich können Registranten eine E-Mail-Weiterleitung festlegen oder einen Mailserver (IN MX) bestimmen, an den E-Mails geschickt werden.

Der abschließende Reiter „Extras“ listet spezielle Anforderungen an die Registrierung von Domains auf und bietet die passende Lösung an. Möchte beispielsweise ein Kunde, der nicht die französische Staatsbürgerschaft besitzt, eine .FR Domain registrieren, so kann er dafür einen von dd24 gestellten Treuhandservice („Trustee“) in Anspruch nehmen. Nur mit dieser französischen Adresse wird seine Registrierung bei der Registry (dem Zentralregister) in Paris akzeptiert. Unter „Extras“ können dd24-Kunden beispielsweise auch die zum Erwerb eines SSL-Zertifikats benötigte CSR-Datei erstellen. „Die zahlreiche Erneuerungen rund um den Bestellvorgang sind allesamt darauf ausgerichtet, dem Kunden Zeit und Aufwand zu sparen“, resümiert Siffrin die Konzeption des neuen Bestellsystems.

Über Key-Systems

Key-Systems verwaltet vom Unternehmensstandort St. Ingbert aus über 2,7 Millionen Domains von Kunden aus 200 Ländern. Damit zählt der Domain-Spezialist zu den 15 größten ICANN-Registraren weltweit. Das neueste Produkt BrandShelter.com bietet Unternehmen und Institutionen spezielle Dienstleistungen im Bereich Domain- und Brand-Management. Außerdem unterstützt Key-Systems Bewerbungen um neue Top-Level-Domains (neue TLDs) inklusive des technischen Betriebs des Registry-Backends.