Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Asiatische Domains

domaindiscount24 startet .Asia-Promo-Aktion

Zweibrücken, 10.06.2009, Einen 2GB Mini-USB-Stick erhält aktuell jeder Kunde des Endkunden-Portals domaindiscount24, der eine .Asia Internetadresse für zwei Jahre neu registriert.

„Asien ist ein bedeutender Akteur der globalen Wirtschaft, Politik und Kultur. Ein .Asia Domainname unterstützt die Präsenz in diesem aufstrebenden Markt“, betont Thorsten Smeets, COO der Key-Systems GmbH, dem Betreiber des Endkunden-Portals domaindiscount24. Asien repräsentiert laut UNO 60 Prozent der Weltbevölkerung. Durch die generische Top Level Domain (gTLD) .Asia will die DotAsia Registry der asiatischen Region eine einheitliche Identität verschaffen.

„Geht man von den rund 300.000 .Asia Webadressen aus, die bereits registriert sind, hat die gTLD großes Potential“, meint Smeets. „Eine .Asia Domain ist sehr nützlich für Unternehmen, die in Asien aktiv sind. Da sie keine länderspezifischen Internetadressen registrieren müssen, sparen sie Kosten“, sagt Leona Chen, Leiterin der Abteilung „Registrar & Community Relations“ bei DotAsia. 73 Länder wie Japan und Indien sowie Wirtschaftseinheiten wie Hong Kong oder Macau vereint die gTLD .Asia.

Die aktuelle Promotion-Aktion ist eine Kooperation zwischen domandiscount24 und DotAsia; sie gilt bis zum 31. Juli. Alle Kunden, die eine .Asia Domain für zwei Jahre zum angebotenen Spezialpreis neu registrieren, erhalten kostenlos den 2 GB USB-Stick (solange der Vorrat reicht). Mit einem Ausmaß von 2,8 cm x 1,5 cm x 0,5 cm gehört er zu den handlichsten auf dem Markt erhältlichen Speichermedien. DotAsia verschickt den Stick jeweils nach der erfolgreichen 2-Jahresregistrierung einer neuen Internetadresse.

DotAsia ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Hong Kong; sie fördert die Entwicklung des Internets in Asien. Die Organisation sponsert und betreibt die gTLD .Asia. Ziel ist es, .Asia als regionalen Internet-Namensraum mit globaler Beachtung zu etablieren. Die gTLD für Asien wurde im Oktober 2007 eingeführt.

Über Key-Systems

Die 1998 gegründete Key-Systems GmbH wickelt die Registrierung länderspezifischer und generischer Internet-Domains ab. Über den direkten Zugang zu allen Registrierungsstellen stellt Key-Systems die volle technische Kontrolle über den Registrierungsprozess der Domains sicher. Von Key-Systems eigens entwickelte Software-Lösungen ermöglichen Resellern und Endkunden die schnelle Registrierung und die einfache Verwaltung ihrer Internet-Adressen. Für größtmögliche Ausfallsicherheit sorgt die Platzierung der Server von Key-Systems an unterschiedlichen internationalen Standorten. Derzeit verwaltet Key-Systems vom Unternehmensstandort Zweibrücken aus über 2,5 Millionen Domains von Kunden aus 200 Ländern. Damit zählt der Domain-Spezialist zu den 20 größten und am schnellsten wachsenden ICANN-Registraren weltweit. Das neueste Produkt BrandShelter.com bietet Kunden und Institutionen spezielle Dienstleistungen im Bereich Domain- und Brand-Management. Außerdem unterstützt Key-Systems Bewerbungen um neue Top-Level-Domains (neue TLDs) inklusive des technischen Betriebs des Registry-Backends.