Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Die Herausforderungen digitaler Marken annehmen

St. Ingbert, 28.11.2012, Naming Digital führt BrandShelter™, die Lösung für das Corporate Domain- und Online-Marken-Management, in Spanien ein.

„Identität“ ist zu einem Schlüsselbegriff unserer Zeit geworden. Die Einführung des Internets und der Ausbau der sozialen Netzwerke haben die Regeln für immer verändert und so ist unsere virtuelle Identität heute genauso wichtig wie die reale.

Marken spiegeln die Unternehmensidentität wieder. Die Globalisierung und die Erweiterung der digitalen Welt haben die Komplexität des Marken-Managements in den letzten Jahrzehnten erhöht. In nur wenigen Jahren sind Unternehmen dazu übergegangen, statt eine Marke in einem Land zu überwachen, dies auf der ganzen Welt zu tun. Während dieser Zeit wurden Domainnamen auch zum virtuellen „alter Ego“ der Marken und die bevorstehende Einführung der sogenannten „neuen Domains“ (wie .app, .home oder .shop) wird die Herausforderung sogar noch vergrößern.

Naming Digital möchte diese Aufgabe für seine Kunden vereinfachen und hat sich aus diesem Grund dazu entschieden, BrandShelter™ in Spanien einzuführen. Dieses Tool ermöglicht es Unternehmen, traditionelle Marken sowie Online-Marken und Warenzeichen über eine einzige Plattform zu verwalten, die höchste Sicherheitsstandards erfüllt.

Jordi Hinojosa, Geschäftsführer von Naming Digital, erklärt, dass „das Konzept der Marke und Identität sich in einem radikalen Wandel befindet. Viele Unternehmen haben noch Zweifel hinsichtlich des besten Weges, um sich diesen Veränderungen zu stellen und unsere Mission besteht darin, ihnen zu helfen, die Kontrolle über ihre Identität und Reputation zu allen Zeiten zu behalten.“

„Identität“ ist zu einem Schlüsselbegriff unserer Zeit geworden. Die Einführung des Internets und der Ausbau der sozialen Netzwerke haben die Regeln für immer verändert und so ist unsere virtuelle Identität heute genauso wichtig wie die reale.

Marken spiegeln die Unternehmensidentität wieder. Die Globalisierung und die Erweiterung der digitalen Welt haben die Komplexität des Marken-Managements in den letzten Jahrzehnten erhöht. In nur wenigen Jahren sind Unternehmen dazu übergegangen, statt eine Marke in einem Land zu überwachen, dies auf der ganzen Welt zu tun. Während dieser Zeit wurden Domainnamen auch zum virtuellen „alter Ego“ der Marken und die bevorstehende Einführung der sogenannten „neuen Domains“ (wie .app, .home oder .shop) wird die Herausforderung sogar noch vergrößern.

Naming Digital möchte diese Aufgabe für seine Kunden vereinfachen und hat sich aus diesem Grund dazu entschieden, BrandShelter™ in Spanien einzuführen. Dieses Tool ermöglicht es Unternehmen, traditionelle Marken sowie Online-Marken und Warenzeichen über eine einzige Plattform zu verwalten, die höchste Sicherheitsstandards erfüllt.

Jordi Hinojosa, Geschäftsführer von Naming Digital, erklärt, dass „das Konzept der Marke und Identität sich in einem radikalen Wandel befindet. Viele Unternehmen haben noch Zweifel hinsichtlich des besten Weges, um sich diesen Veränderungen zu stellen und unsere Mission besteht darin, ihnen zu helfen, die Kontrolle über ihre Identität und Reputation zu allen Zeiten zu behalten.“

„Identität“ ist zu einem Schlüsselbegriff unserer Zeit geworden. Die Einführung des Internets und der Ausbau der sozialen Netzwerke haben die Regeln für immer verändert und so ist unsere virtuelle Identität heute genauso wichtig wie die reale.

Marken spiegeln die Unternehmensidentität wieder. Die Globalisierung und die Erweiterung der digitalen Welt haben die Komplexität des Marken-Managements in den letzten Jahrzehnten erhöht. In nur wenigen Jahren sind Unternehmen dazu übergegangen, statt eine Marke in einem Land zu überwachen, dies auf der ganzen Welt zu tun. Während dieser Zeit wurden Domainnamen auch zum virtuellen „alter Ego“ der Marken und die bevorstehende Einführung der sogenannten „neuen Domains“ (wie .app, .home oder .shop) wird die Herausforderung sogar noch vergrößern.

Naming Digital möchte diese Aufgabe für seine Kunden vereinfachen und hat sich aus diesem Grund dazu entschieden, BrandShelter™ in Spanien einzuführen. Dieses Tool ermöglicht es Unternehmen, traditionelle Marken sowie Online-Marken und Warenzeichen über eine einzige Plattform zu verwalten, die höchste Sicherheitsstandards erfüllt.

Jordi Hinojosa, Geschäftsführer von Naming Digital, erklärt, dass „das Konzept der Marke und Identität sich in einem radikalen Wandel befindet. Viele Unternehmen haben noch Zweifel hinsichtlich des besten Weges, um sich diesen Veränderungen zu stellen und unsere Mission besteht darin, ihnen zu helfen, die Kontrolle über ihre Identität und Reputation zu allen Zeiten zu behalten.“

Key-Systems ist ein internationales IT-Unternehmen, das zurzeit mehr als 3 Millionen Domains für über 70.000 Endkunden, Corporate-Kunden und Reseller weltweit verwaltet. Das Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern ist der zweitgrößte Registrar für generische Domains wie .COM oder .NET in Europa und einer der 15 größten weltweit – gemessen an der Zahl der verwalteten Domains unter gTLDs (Quelle: webhosting.info). Key-Systems Hauptsitz ist St. Ingbert, daneben bestehen Niederlassungen in den USA und in Mexiko. Zu Key-Systems Unternehmensbereichen gehören neben dem Reseller-Portal RRPproxy.net und dem Endkunden-Portal domaindiscount24.net das Corporate Domain-Portal BrandShelter.com, der Registry-Betrieb (KSregistry), das SKYWAY DataCenter und die Domainer-Software DNWorker. Key-Systems ist Mitglied der KeyDrive S.A. Holding, die im Juni 2011 durch den Zusammenschluss der Key-Systems GmbH und der NameDrive S.A. entstand. Weitere Holding-Mitglieder sind Moniker und SnapNames.