Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Neue Top-Level-Domains

Desi Networks bewirbt sich um .DESI TLD mit KSregistry als Back-end-Provider

St. Ingbert, 04.07.2012, Desi Networks, LLC hat eine Bewerbung um die neue generische Top Level Domain (gTLD) DOT DESI im Rahmen des neuen gTLD-Programms der Internet Corporation of Assigned Names and Numbers eingereicht. DOT DESI wird das Registrierungssystem des aus St. Ingbert stammenden Anbieters KSregistry GmbH als technisches Grundgerüst nutzen. Desi Networks, LLC wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, den Betrieb der DOT DESI gTLD zu übernehmen. Die KSregistry GmbH ist ein Anbieter für den maßgeschneiderten, technischen Registry-Betrieb; das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochter des international tätigen Domain-Registrars Key-Systems GmbH.

Der String DOT DESI entspricht dem von vielen Mitgliedern der Südasiatischen Diaspora zur Identifikation verwendeten, informellen Ausdruck Desi. Der Begriff bezieht sich auf Menschen, Kultur und Produkte des indischen Subkontinents und wird von den Diaspora-Mitgliedern genutzt, um die Herkunft aus oder eine Verbindung mit den Desi-Regionen auszudrücken. „Wir freuen uns, die DOT DESI Bewerbung mit unserer KSregistry Technologie unterstützen zu können. Die TLD hat großes Potenzial, eine vereinigende, virtuelle Heimat für alle mit der Südasiatischen Region verbundenen Menschen zu werden. Die Domain-Endung adressiert eine große, weltweite Gemeinschaft von Menschen, die im Geist verbunden sind“, beschreibt Alexander Siffrin, Geschäftsführer der KSregistry GmbH, das .DESI Projekt.

Das Management-Team von Desi Networks, LLC fügt hinzu: „Als wir uns nach einem Registryservice-Anbieter umsahen, haben wir viele Unternehmen verglichen. Es war entscheidend, dass wir einen Partner auswählen, der über die technologische Expertise, die Infrastruktur und die Fähigkeit zu exzellentem Service verfügt. Wir haben uns für KSregistry entschieden, weil sie unsere Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen haben. Das Management-Team versteht die Vision hinter der DOT DESI TLD und zeigt uns mit seinem Einsatz, dass unsere Zusammenarbeit erfolgreich wird.“

Desi Networks, LLC hat sich um die DOT DESI TLD beworben, weil diese eine einzigartige Plattform zur Vereinigung einer zerstreuten und gleichzeitig verbundenen Gruppe von Menschen ist. Die Mehrheit des Management-Teams ist südasiatischer Herkunft und hat eine starke Verbindung nach Hause und zur Desi-Gemeinschaft weltweit. „Wir freuen uns über die Möglichkeit etwas zu kreieren, das Potenzial hat, einen Lebensstil und eine Kultur bekannt zu machen, die bislang unterrepräsentiert sind“, beschreibt das DOT DESI Management-Team. Wichtige Grundsätze der DOT DESI Philosophie sind Bildung und die Nähe zu den Menschen. Das Unternehmen wird einen Teil seiner Einkünfte aus neuen Registrierungen an Desi Länder durch Wohltätigkeits- und Partnerorganisationen zurückgeben. DOT DESI soll eine Plattform bieten, um die Verteilung und den Austausch von Informationen, Produkten und Dienstleistungen in der Desi Diaspora zu erleichtern, indem zahlreiche, im Internet verstreute Desi-Gruppen verbunden werden.

DOT DESI ist eine von 31 Bewerbungen um neue gTLDs, die KSregistry als technischen Provider nutzen. Unter diesen 31 sind neun weitere generische Domain-Endungen sowie zwei geografische Strings in deutscher Sprache/Schrift. Zudem wird KSregistry der technische Backend-Provider für 18 .brand TLDs sein. Das Registry-System der KSregistry GmbH liefert Features und Funktionen für den erfolgreichen Betrieb einer Registry. Kunden erhalten die auf ihre Anforderungen zugeschnittene Registry-Lösung. Der Service richtet sich an Betreiber bestehender ccTLDs, Bewerberinitiativen für neue gTLDs und Unternehmen, die ihren Namen oder ihre Marke als TLD etablieren möchten. Das System entspricht in allen Komponenten dem aktuellsten Stand der Technik. Das komplette Design basiert auf einer TIER III-Architektur, die ein Maximum an Sicherheit für alle Leistungen gewährleistet. Der modulare Charakter von KSregistry bietet die Möglichkeit, das kundenspezifische Paket jederzeit kostengünstig zu erweitern. Eine zunehmende Anzahl an Kunden bzw. Domains kann somit leicht bewältigt werden.

Key-Systems ist ein internationales IT-Unternehmen, das zurzeit mehr als 3 Millionen Domains für über 70.000 Endkunden, Corporate-Kunden und Reseller weltweit verwaltet. Das Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern ist der zweitgrößte Registrar für generische Domains wie .COM oder .NET in Europa und einer der 15 größten weltweit – gemessen an der Zahl der verwalteten Domains unter gTLDs (Quelle: webhosting.info). Key-Systems Hauptsitz ist St. Ingbert, daneben bestehen Niederlassungen in den USA und in Mexiko. Zu Key-Systems Unternehmensbereichen gehören neben dem Reseller-Portal RRPproxy.net und dem Endkunden-Portal domaindiscount24.net das Corporate Domain-Portal BrandShelter.com, der Registry-Betrieb (KSregistry), das SKYWAY DataCenter und die Domainer-Software DNWorker. Key-Systems ist Mitglied der KeyDrive S.A. Holding, die im Juni 2011 durch den Zusammenschluss der Key-Systems GmbH und der NameDrive S.A. entstand. Weitere Holding-Mitglieder sind Moniker und SnapNames.