Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Kapital für Key-Systems

BIP Investment Partners erwerben Minderheitsbeteiligung an Key-Systems

Zweibrücken, 22.04.2009, Domain-Registrar will mit Investmentkapital internationale Präsenz ausbauen

Die luxemburgische Investmentgesellschaft BIP Investment Partners (BIP) hat eine Minderheitsbeteiligung an der Key-Systems GmbH erworben. Key-Systems gehört zu den wichtigsten europäischen Internet Service Providern und verwaltet als einer der größten Domain-Registrare weltweit mehr als 2,5 Millionen Domains.

Mit einem starken Investor im Rücken wird Key-Systems nun weiter expandieren. Das Personal am Sitz in Zweibrücken wurde bereits aufge­stockt und wächst weiter. Eine Niederlassung in den USA und neue Produkte speziell für Halter von großen Domain-Portfolios sowie für Unternehmen und Markeninhaber sind weitere derzeit laufende Großprojekte. Key-Systems unterstützt nun auch internationale Firmen sowie Marken- und Regionen bei der Registrierung einer eigenen Top Level Domain.

Die luxemburgische Investmentgesellschaft BIP Investment Partners (BIP) hat eine Minderheitsbeteiligung an der Key-Systems GmbH erworben. Key-Systems gehört zu den wichtigsten europäischen Internet Service Providern und verwaltet als einer der größten Domain-Registrare weltweit mehr als 2,5 Millionen Domains.

Mit einem starken Investor im Rücken wird Key-Systems nun weiter expandieren. Das Personal am Sitz in Zweibrücken wurde bereits aufge­stockt und wächst weiter. Eine Niederlassung in den USA und neue Produkte speziell für Halter von großen Domain-Portfolios sowie für Unternehmen und Markeninhaber sind weitere derzeit laufende Großprojekte. Key-Systems unterstützt nun auch internationale Firmen sowie Marken- und Regionen bei der Registrierung einer eigenen Top Level Domain.

Die luxemburgische Investmentgesellschaft BIP Investment Partners (BIP) hat eine Minderheitsbeteiligung an der Key-Systems GmbH erworben. Key-Systems gehört zu den wichtigsten europäischen Internet Service Providern und verwaltet als einer der größten Domain-Registrare weltweit mehr als 2,5 Millionen Domains.

Mit einem starken Investor im Rücken wird Key-Systems nun weiter expandieren. Das Personal am Sitz in Zweibrücken wurde bereits aufge­stockt und wächst weiter. Eine Niederlassung in den USA und neue Produkte speziell für Halter von großen Domain-Portfolios sowie für Unternehmen und Markeninhaber sind weitere derzeit laufende Großprojekte. Key-Systems unterstützt nun auch internationale Firmen sowie Marken- und Regionen bei der Registrierung einer eigenen Top Level Domain.

Über Key-Systems

Die 1998 gegründete Key-Systems GmbH wickelt die Registrierung länderspezifischer und generischer Internet-Domains ab. Über den direkten Zugang zu allen Registrierungsstellen stellt Key-Systems die volle technische Kontrolle über den Registrierungsprozess der Domains sicher. Von Key-Systems eigens entwickelte Software-Lösungen ermöglichen Resellern und Endkunden die schnelle Registrierung und die einfache Verwaltung ihrer Internet-Adressen. Für größtmögliche Ausfallsicherheit sorgt die Platzierung der Server von Key-Systems an unterschiedlichen internationalen Standorten. Derzeit verwaltet Key-Systems vom Unternehmensstandort Zweibrücken aus über 2,5 Millionen Domains von Kunden aus 200 Ländern. Damit zählt der Domain-Spezialist zu den 20 größten und am schnellsten wachsenden ICANN-Registraren weltweit. Das neueste Produkt BrandShelter.com bietet Kunden und Institutionen spezielle Dienstleistungen im Bereich Domain- und Brand-Management. Außerdem unterstützt Key-Systems Bewerbungen um neue Top-Level-Domains (neue TLDs) inklusive des technischen Betriebs des Registry-Backends.