Key-Systems Internet Solutions

Die Domain-Experten

Neue Produkte

19 neue Internet-Endungen auf Key-Systems Domain-Portalen

St. Ingbert, 24.11.2010, Der Domain-Registrar Key-Systems hat seit Oktober 19 neue Second-Level und Top-Level-Domains auf seinen drei Domain-Portalen eingeführt. Die Endungen gehören zu den Namensräumen .SO (Somalia), .NO (Norwegen) und .GL (Grönland) sowie .BR (Brasilien), .NF (Norfolkinsel), .PE (Peru) und .MU (Mauritius). Damit hat Key-Systems seit Januar 57 Domain-Endungen neu eingeführt und erhöht sein Gesamtportfolio automatisiert registrierbarer Endungen auf über 280.

.SO, die Top-Level-Domain (TLD) der Republik Somalia, wird seit dem 1. November mit einer Sunrise-Phase für Markeninhaber neu gelauncht (Ende: 30.11.). Key-Systems nimmt über seine drei Domain-Portale BrandShelter.com (für Markeninhaber), RRPproxy.net (für Reseller) und domaindiscount24.com (für Endkunden) bereits Vorbestellungen für alle Phasen der .SO Einführung an. Nach einer Landrush-Phase (16.12.2010 bis 9.2.2011) werden in der abschließenden Open Registration ab dem 1. März 2011 alle verfügbaren Domain-Namen nach dem  „first-come, first served“-Prinzip vergeben. Neben .SO sind noch drei weitere Endungen verfügbar: .COM.SO richtet sich speziell an Unternehmen, .NET.SO an Netzwerke und .ORG.SO an Non-Profit-Organisationen.

.NO ist die Top-Level-Domain Norwegens. Nur Organisationen bzw. Firmen, die in Norwegen angesiedelt und registriert sind, können .NO Domains registrieren. Die maximale Anzahl an Domains pro Registrant ist auf 20 beschränkt. Eine Alternative zu .NO Domains bietet seit Kurzem die Endung .CO.NO, deren Sunrise für Markeninhaber zurzeit läuft. Nach der Sunrise-Phase wird .CO.NO ab dem 22. Februar 2011 für alle Interessierten nach dem „first come, first served“-Prinzip verfügbar sein (Phase: „Go Live“). Die .CO.NO Registrierung ist grundsätzlich offen für jedermann, ein Trustee-Service („Local presence“) oder eine sonstige besondere Verbindung zu Norwegen ist nicht erforderlich.

Neu eingeführt hat Key-Systems neben der norwegischen Länder-Endung .NO auch die grönländische .GL; hinzu kommen die zugehörigen Second-Level-Endungen .CO.GL, .COM.GL, .EDU.GL, .NET.GL und .ORG.GL. Für die Registrierung von Domains im .GL Namensraum gibt es keinerlei Einschränkungen. Auch das Angebot in den Namensräumen .BR (Brasilien) .NF (Norfolkinsel), .PE (Peru) und .MU (Mauritius) hat Key-Systems um weitere Second-Level-Endungen erweitert: .ORG.BR für Brasilien, .ORG.NF für Ozeanien, .ORG.PE, .NET.PE und .COM.PE für Peru sowie .AC.MU und .CO.MU für Mauritius.

Key-Systems ist ein internationaler, ICANN-akkreditierter Registrar, der zurzeit mehr als 2,7 Millionen Domains für über 70.000 Endkunden und 1.700 Reseller weltweit verwaltet. Das Unternehmen mit 54 Mitarbeitern ist der zweitgrößte ICANN-Registrar in Europa und einer der 15 größten weltweit (Quelle: webhosting.info). Key-Systems Hauptsitz ist St. Ingbert, daneben bestehen Niederlassungen in den USA und in Mexiko sowie eine Mehrheitsbeteiligung an dem polnischen Registrar Az.pl.

Key-Systems erweitert kontinuierlich sein Domain-Angebot mit neuen Endungen und Services wie vServern, SSL-Zertifikaten oder Webhosting. Kunden können aktuell Domain-Namen mit mehr als 280 verschiedenen Top-Level- und Second-Level-Endungen automatisiert über das Endkunden-Portal domaindiscount24.com und das Reseller-Portal RRPproxy.net registrieren. Das Corporate Domain-Portal BrandShelter.com bietet Unternehmen die weltweite Registrierung von Domains mit allen verfügbaren Endungen und einen umfassenden Online-Markenschutz.

Über Key-Systems

Key-Systems verwaltet vom Unternehmensstandort St. Ingbert aus über 2,7 Millionen Domains von Kunden aus 200 Ländern. Damit zählt der Domain-Spezialist zu den 15 größten ICANN-Registraren weltweit. Das neueste Produkt BrandShelter.com bietet Unternehmen und Institutionen spezielle Dienstleistungen im Bereich Domain- und Brand-Management. Außerdem unterstützt Key-Systems Bewerbungen um neue Top-Level-Domains (neue TLDs) inklusive des technischen Betriebs des Registry-Backends.