Building

SKYWAY DataCenter GmbH verzehnfacht ihre Kapazitäten

Die SKYWAY DataCenter GmbH hat in den vergangenen Wochen die Kapazität ihrer Außenanbindungen um das Zehnfache erweitert. Im Rahmen des Ausbaus wurden zudem sämtliche zentralen Netzwerkgeräte im sogenannten Backbone durch aktuelle Juniper Router und Switche ersetzt. Neben der höheren Bandbreite im Kernnetz bieten die neuen Geräte einen wesentlich höheren Schutz gegen immer häufiger werdende DDoS-Angriffe. Außerdem kann das SKYWAY-Team seine Kunden jetzt direkt mit 10 Gbit/s an das SKYWAY-Netzwerk anschließen.

27.11.2013, SKYWAY DataCenter

„Die stetig wachsende Nachfrage nach höheren Bandbreiten und der Zuwachs an neuen Aufträgen machten den Ausbau notwendig“, erklärt Roman Schließmeyer, CEO der SKYWAY DataCenter GmbH. „Um angesichts der rasanten Entwicklung im IT-Sektor weiterhin zukunftstaugliche Infrastruktur-Dienste anbieten zu können, ist eine hohe Kapazität der Internetverbindung wichtig.“

Die SKYWAY DataCenter GmbH ist ein professioneller Dienstleister im Bereich IT-Infrastruktur für Geschäftskunden und anspruchsvolle Privatkunden. Das Portfolio umfasst Colocation, vCloud Hosting, Root-/Managed-Server, sowie Konzeption, Realisierung und Betrieb individueller IT-Lösungen. SKYWAY bietet seinen Kunden optimale technische Voraussetzungen und einen persönlichen Service nach Maß. Dabei verfügen die Mitarbeiter des SKYWAY-Teams über langjährige Erfahrung in den Bereichen Internet-Dienstleistungen, Netzwerke und Hochverfügbarkeit.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website oder auf unserer Unternehmensseite auf Facebook. Sollten Sie an einer Führung durch das firmeneigene Rechenzentrum interessiert sein, vereinbaren Sie bitte einen Termin per E-Mail.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!

Weitere News zu SKYWAY DataCenter