Building

Neues RRPproxy Web-Interface optimiert für große Domain-Portfolios

RRPproxy, das Reseller-Portal des Domain-Registrars Key-Systems, präsentiert sein neues Web-Interface mit optimierten Prozessen und neu geordneten Funktionen.

05.12.2017

Vereinfachte Handhabung im neuen Interface

Das Interface wurde speziell für die Bedürfnisse von Resellern, Registraren und Domain-Investoren zur Verwaltung großer Domain-Portfolios entwickelt. Das responsive Web-Interface kann wie ein Desktop-Programm genutzt werden. Durch Rechtsklick auf ein Produkt oder eine Domain innerhalb einer Liste öffnet sich bspw. ein Menü mit den wichtigsten Funktionen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung zum Schutz des Kontos und der Vermögenswerte, die volle SSL-Integration zum Weiterverkauf von Zertifikaten, die Domain vCard mit allen relevanten Details auf einem Blick sowie das Infinite Scrolling-Feature sind weitere Highlights des neuen Interface.

Verbesserte Features für Reseller

„Dank des Infinite Scrolling-Feature für Listen von Domains, Kontakten und Zertifikaten können Kunden mit vielen Domains von oben nach unten durch das gesamte Portfolio scrollen oder durch Anwählen der entsprechenden Seitenzahl direkt zur gewünschten Stelle springen“, sagt Martin Spreer, Produktmanager von RRPproxy. „Außerdem haben wir das Management der Trademark Clearinghouse Records in das neue RRPproxy Webinterface integriert. Die neue Bedienoberfläche ermöglicht unseren Kunden, die TMCH-Datensätze auf eine viel einfachere Art und Weise zu verwalten.“

RRPproxy: Domain-Wiederkauf für Profis

Die Metaregistry™ RRPproxy ermöglicht die vollautomatisierte Registrierung und Verwaltung von mehr als 1.000 ccTLDs und gTLDs sowie die Registry Account Management (RAM)-Lösung für den Betrieb der eigenen Akkreditierungen. RRPproxy verfügt zudem über ein hierarchisches Subreseller-System, das Kunden als Whitelabel-Lösung verwenden können.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!