20years_ks

Key-Systems‘ Team feiert 20. Geburtstag

Der Domain-Registrar Key-Systems, der am deutschen Hauptsitz und in der US-Niederlassung derzeit über 100 Mitarbeiter beschäftigt, feiert im Oktober sein 20-jähriges Firmenjubiläum.

29.10.2018

Stetiges Wachstum schafft Arbeitsplätze

Die Key-Systems GmbH hat seit der Gründung 1998 eine führende Stellung im Markt für Internet-Adressen sowie verwandte Dienstleistungen erreicht und verwaltet zurzeit mehr als 4 Millionen Webadressen (Domains) für über 100.000 Endkunden, Firmenkunden und 2.300 Wiederverkäufer weltweit. Zur ausführlichen Firmengeschichte und den dazugehörigen Bildern aus 20 Jahren.

„Key-Systems wächst stetig und durch die Fusion der KeyDrive S.A., der Muttergesellschaft von Key-Systems, und der CentralNic Group PLC, entstand im August 2018 ein noch stärkeres Unternehmen, das alle wichtigen Kundensegmente der Domainbranche bedient“, sagt Alexander Siffrin, Gründer und Geschäftsführer der Key-Systems GmbH. „Durch die Fusion kann Key-Systems sich auf weitere geografische Märkte ausdehnen, neue Produkte hinzufügen und eine noch umfassendere Kundenbetreuung in weiteren Sprachen ermöglichen.“

Vom Start-up zum Börsenunternehmen

Bereits früh konnte das von Alexander Siffrin während seines Studiums gegründete Unternehmen Erfolge wie die Listung als einer der größten ICANN-Registrare weltweit oder das viermalige Gewinnen des „Deloitte Fast 50 Technology Award“ als eines der schnellst wachsenden Unternehmen im Bereich Technologie in Deutschland vorweisen.

Zu Key-Systems' Unternehmensbereichen gehören seit 2000 das Endkunden-Portal domaindiscount24, seit 2001 das Reseller-Portal RRPproxy und seit 2009 das Corporate Domain-Portal BrandShelter. Die Key-Systems GmbH war 2009 Gründungsmitglied des dotSaarland e.V. zur Unterstützung der Top Level Domain .saarland. 2009 wurde zudem die US-Niederlassung mit Sitz in Leesburg, Virginia eröffnet. 2010 zog das Unternehmen den deutschen Hauptsitz von Zweibrücken in ein eigenes Firmengebäude im saarländischen St. Ingbert um.

Die Gründungen der SKYWAY DataCenter GmbH und der KSregistry GmbH, zweier 100-prozentiger Key-Systems' Töchter, folgten 2010 und 2012. Die dotSaarland GmbH (nic.saarland), die Registrierungsstelle für .saarland Domains, ist seit 2018 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft.

Key-Systems gründete 2011 die Holding KeyDrive S.A.. Ihr gehörte ab Januar 2012 auch der US-Registrar Moniker Online Services LLC an. Durch den Zusammenschluss mit der CentralNic Group PLC 2018 ist KeyDrive Teil einer Gruppe, die am AIM der Londoner Börse notiert ist.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!