Weltspieltag

Key-Systems spielt! – Weltspieltag 2017

Key-Systems feiert den Weltspieltag am 28. Mai 2017. Bei Key-Systems gibt es viele Möglichkeiten die Mittagspausen spielerisch zu verbringen, sei es am Billiard-Tisch, beim Tischfußball, bei einer Partie Air-Hockey oder im Flipperraum. Eine Runde Monopoly mit der eigens produzierten Key-Systems-Variante kann sich schon mal über mehrere Mittagspausen ziehen.

24.05.2017

Kreative Pause @Key-Systems

„Beim Spielen kann man wunderbar abschalten und auf andere Gedanken kommen. Insofern ist es für die Mitarbeiter ein prima Ausgleich in den Pausen“, sagt Alexander Siffrin, Geschäftsführer der Key-Systems GmbH. „Unser Firmengebäude bietet ein vielfältiges Angebot zur Pausengestaltung, das die Mitarbeiter gern nutzen – man kann wirklich sagen, dass sich unser junges – oder auch jung gebliebenes – Team den Spaß am Spiel bewahrt hat.“

Idee des Weltspieltags

Die Idee zum „World Play Day“, dem weltweit gefeierten Weltspieltag, entstand 1999 auf der 8. Konferenz der International Toy Library Association (ITLA) in Tokio. Ziel war und ist es, den Spaß am Spiel zu fördern und Menschen verschiedener sozialer Schichten im Spiel zu vereinen. Im Jahr 2000 rief die UNO offiziell den 28. Mai zum Weltspieltag aus, der seitdem in bis zu 22 Ländern mit landesweites Veranstaltungen verschiedener Art gefeiert wird.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!