Building

Key-Systems mit neuer Website

In völlig neuer Aufmachung präsentiert sich die Homepage des internationalen Domain-Registrars Key-Systems. Mit dem umfangreichen Relaunch wurden sowohl funktionale als auch viele gestalterische Änderungen und Verbesserungen vorgenommen. Neben allgemeinen Informationen über das Unternehmen und seine Produkte integriert Key-Systems.net verschiedenste aktuelle News. Unter den neu geschaffenen Reitern „Aktuelles“ und „Presse“ können Besucher Info-Material über den Registrar sowie Neuigkeiten aus der Domain-Branche abrufen. Das neue, moderne Design der Webseite hebt die bekannten Key-Systems-Farben Blau und Grün hervor.

31.05.2010

„Mit unserer neuen Firmen-Webseite möchten wir sowohl Kenner als auch Neulinge der Domain-Branche ansprechen“, erklärt Key-Systems Geschäftsführer Alexander Siffrin. Der Webauftritt biete deshalb einerseits spezielle Infos wie den „Newsfeed“ des Endkunden-Portals domaindiscount24 (dd24) oder eine Übersicht über wichtige Branchen-Termine. Andererseits soll etwa das neu hinzugekommen „Glossar“ die wichtigsten Begriffe aus der Domain-Welt erklären; Zweck des neuen Bereichs „Informationsmaterial“ ist die Vermittlung eines Einstieg in das komplexe System der Domain-Registrierung, unter anderem mit umfangreichen Download-Angeboten.

Key-Systems hat in den vergangenen Monaten seine Online-Präsenzen kontinuierlich modernisiert. Erst im März hat das Unternehmen den Webauftritt seines Domain-Portals für Reseller, RRPproxy.net, erneuert. Kurz zuvor wurde das Kunden-Interface im Hintergrund der Website modernisiert. Auch das Shop-System von domaindiscount24.com, dem Domain-Portal für Endkunden, hat das Key-Systems-Team grundlegend überarbeitet.

Startseite bietet Übersicht und aktuelle Infos

Visueller Fokus der neuen Key-Systems.net Startseite ist eine animierte Bildergalerie direkt unterhalb der blau hinterlegten Kopfzeile. Die mit Schlagwörtern betitelten Bilder verlinken jeweils zu einem aktuellen Text über Key-Systems. Feste Textblöcke unter der Bildergalerie informieren über die vier Menüpunkte „Unternehmen“, „Produkte“, „Aktuelles“ sowie „Presse“ und bieten so einen Überblick über die Inhalte der Website.

In der Spalte rechts neben den Textblöcken sind ein Ausblick auf Key-Systems nächsten Termin und der Twitter-Feed des Unternehmens (Account: Key_Systems) angesiedelt. Weiterführende Links ergänzen das Angebot auf der Startseite. „Egal ob Insider oder Neukunde – jeder Internetnutzer möchte sich auf einer Website intuitiv zurechtfinden“, meint Thorsten Smeets, kaufmännischer Geschäftsleiter bei Key-Systems. „Deshalb sind alle Inhalte auf Key-Systems.net übersichtlich präsentiert und verständlich aufbereitet.“

Veränderte Struktur ordnet neue Inhalte

Im blauen Header der Webseite findet sich das aus fünf horizontal angeordneten Reitern bestehende Menü („Unternehmen“, „Produkte“, „Aktuelles“, „Presse“, „Kontakt“), das bei Berührung eines Reiters durch den Mauszeiger automatisch aufklappt. Ganz rechts ist zudem die Sprachauswahl angesiedelt. Die Seite kann auf deutsch, englisch und spanisch aufgerufen werden. Die blaue Fußzeile schließt alle Webseiten optisch ab; der Hintergrund des Text- und Bildfeldes zwischen Kopf- und Fußzeile ist weiß.

Die Reiter-Seiten „Unternehmen“, „Produkte“, „Aktuelles“ und „Presse“ bieten eine Übersicht des Inhalts der untergeordneten Seiten, um Webseiten-Besuchern die Orientierung zu erleichtern. Unter dem neu hinzugekommenen Reiter „Aktuelles“ befinden sich der dd24-Newsfeed, die Feeds zu Key-Systems Twitter- und Facebook-Seiten sowie eine Seite mit allen anstehenden Terminen der Key-Systems GmbH und wichtigen Branchen-Events.

Der neue „Presse“-Bereich umfasst Informationsmaterial zur Ansicht und zum Download darunter Broschüren, Key-Systems Pressemappe sowie Medienberichte über das Unternehmen. Hinzu kommen der Zugriff auf alle seit 2008 veröffentlichten Pressemitteilungen des Unternehmens und das Glossar über Abkürzungen und Begriffe der Domain-Branche. Der Stammsitz in Zweibrücken sowie die beiden internationalen Standorte der Key-Systems GmbH in den USA und in Mexiko werden in der Rubrik „Unternehmen“ vorgestellt.

Registrar für internationale Kunden

Die Key-Systems GmbH verwaltet derzeit über ihre drei Domain-Portale, RRPproxy.net, BrandShelter.com und domaindiscount24.com mehr als 2,6 Mio. Internet-Adressen für mehr als 70.000 Endkunden und 1.700 Reseller. Sie ist laut branchenspezifischen Informationsportalen wie Registrarstats.com einer der 15 größten ICANN-Registrare weltweit und Nummer zwei in Europa. Das Unternehmen mit 49 Mitarbeitern verfügt über direkten Zugang zu den Registrierungsstellen von mehr als 200 länderspezifischen Internet-Endungen wie .DE (Deutschland) und generischen Endungen wie .COM.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!