Building

Domainnamen mit neuen Endungen jetzt unverbindlich vorbestellen

Die Metaregistry RRPproxy bietet jetzt unverbindliche, kostenlose Vorbestellungen von Domainnamen unterhalb neuer Top Level Domains (TLDs) an. RRPproxy, das Resellerportal der international tätigen Key-Systems GmbH, ermöglicht Registraren die einheitliche Registrierung und Verwaltung großer Domainbestände. Mit der baldigen Einführung neuer TLDs wie z.B. .APP, .WEB, .HOME oder .SHOP wird eine neue Internetlandschaft entstehen, die RRPproxy-Kunden bereits jetzt mitgestalten können. Über die RRPproxy API und das Webinterface können sie ihren Kunden unverbindliche und kostenlose Vorbestellungen unterhalb von mehr als 700 neuen gTLDs anbieten. Eine Liste mit allen neuen gTLDs, für die RRPproxy Vorbestellungen annimmt, finden Sie unter www.rrpproxy.net

04.10.2012, RRPproxy

Die Übermittlung einer Vorbestellung für eine Domain unterhalb einer neuen gTLD an RRPproxy ist lediglich eine Interessenbekundung ohne jede Verpflichtung. RRPproxy-Kunden werden informiert, sobald Details zu Vergaberichtlinien, Preisen und Launch-Phasen für die jeweiligen TLDs vorliegen. Im Anschluss daran können sie entscheiden, ob sie ihre unverbindliche Vorbestellung in eine verbindliche Domain-Vorbestellung umwandeln oder diese zurückziehen möchten.

„Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, die Wunschdomain im kommenden Jahr registrieren zu können, sollte diese bereits jetzt unverbindlich vorbestellt werden. Die Vorbestellung ist kostenlos und kann jederzeit zurückgezogen werden“, bemerkt Alexander Siffrin, CEO der Key-Systems GmbH.

Stand des ICANN-Bewerbungsverfahrens

ICANN evaluiert zurzeit ca. 1.924 TLD-Bewerbungen. Die Ergebnisse der Erstbewertung (Initial Evaluation) werden voraussichtlich im Sommer 2013 veröffentlicht; die ersten neuen gTLDs könnten somit im Herbst 2013 live gehen.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!

Weitere News zu RRPproxy