Building

BIP Investment Partners erwerben Minderheitsbeteiligung an Key-Systems

Domain-Registrar will mit Investmentkapital internationale Präsenz ausbauen

22.04.2009

Die luxemburgische Investmentgesellschaft BIP Investment Partners (BIP) hat eine Minderheitsbeteiligung an der Key-Systems GmbH erworben. Key-Systems gehört zu den wichtigsten europäischen Internet Service Providern und verwaltet als einer der größten Domain-Registrare weltweit mehr als 2,5 Millionen Domains.

Mit einem starken Investor im Rücken wird Key-Systems nun weiter expandieren. Das Personal am Sitz in Zweibrücken wurde bereits aufge­stockt und wächst weiter. Eine Niederlassung in den USA und neue Produkte speziell für Halter von großen Domain-Portfolios sowie für Unternehmen und Markeninhaber sind weitere derzeit laufende Großprojekte. Key-Systems unterstützt nun auch internationale Firmen sowie Marken- und Regionen bei der Registrierung einer eigenen Top Level Domain.

Internationale Präsenz

„Durch die Öffnung unseres Unternehmens für BIP sichern wir uns die finanziellen Ressourcen, die wir für die Ausweitung unserer Präsenz auf den internationalen Märkten und für die Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen benötigen“, erläutert Alexander Siffrin, Gründer und CEO von Key-Systems. „Insbesondere unsere neue Hosting-Plattform HOMER und das Angebot BrandShelter für Firmenkunden und Markeninhaber werden von dem Investment profitieren.“ Michael Riedl, Investment Manager bei BIP, kommentiert: „Wir investieren in ein beeindruckendes Team. Die Gründer von Key-Systems haben einen visionären Ansatz entwickelt, um die Domain-Registrierung und die dazu gehörigen Dienstleistungen zu automatisieren. Die Einbeziehung eines professionellen Investors ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung von Key-Systems, da wir das Unternehmen bei seiner Expansion unterstützen und Key-Systems von Synergien mit anderen Unternehmen in unserem Portfolio profitieren kann.“

Key-Systems ermöglicht Domain-Registraren und Endkunden verschiedenste weltweite Top Level Domains über die vollautomatisierte Meta-Registry RRPproxy und das Endkunden-Portal domaindiscount24 zu registrieren und zu verwalten. Key-Systems ist ein profitables Unternehmen mit durchgängig zweistelligen Wachstumsraten. Zu den Partnern von Key-Systems zählen führende Domain-Registrare sowie internationale Unternehmen und Institutionen, zum Beispiel aus dem Bankensektor.

Über BIP Investment Partners

Der neue Mindergesellschafter von Key-Systems, BIP, ist eine luxemburgische Investmentgesellschaft, die an der Luxemburger Börse notiert ist. Als institutioneller Investor hält BIP Beteiligungen an namhaften börsennotierten Unternehmen in Luxemburg und angrenzenden Regionen. Das Unternehmen ist im Private Equity-Bereich aktiv und investiert auch in Risikokapitalfonds. Zu ihren Aufgaben zählt BIP die Förderung von Unternehmergeist und die Unterstützung innovativer Geschäftsprojekte.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!