20years_ks

Key-Systems feiert 20jähriges Jubiläum

Der Domain-Registrar Key-Systems, der zurzeit mehr als 4 Millionen Webadressen (Domains) für über 100.000 Endkunden, Firmenkunden und 2.300 Wiederverkäufer weltweit verwaltet, feiert im Oktober sein 20-jähriges Firmenjubiläum.

Vom Start-up zum Börsenunternehmen

Mit der Firmengründung im eigenen Elternhaus startete Alexander Siffrin 1998 während seines Studiums die Erfolgsgeschichte die Key-Systems GmbH. Das Internet-Startup bewies ein Gespür für die bevorstehenden tiefgreifenden Veränderungen der Internet-Branche und die daraus entstehenden Möglichkeiten, die sich für den Domain-Handel ergeben würden.

Dank des frühzeitigen Bemühens um eine ICANN-Akkreditierung konnte bereits im Jahr 2000 domaindiscount24 (dd24), ein Portal zur Registrierung und Verwaltung von Domains, starten. Der erste Baustein zum späteren „Domain-Experten“ war gelegt. Aufgrund der technischen Komplexität und Vielseitigkeit des Domaingeschäfts wurden 2001 mit dem Domain-Portal für Wiederverkäufer, RRPproxy, und 2009 mit BrandShelter, dem Corporate Domain-Portal für Unternehmen und Markeninhaber, schnell weitere Geschäftsfelder erschlossen.

Stetiges Wachstum schafft Arbeitsplätze

Die Key-Systems GmbH konnte Dank des internationalen Erfolges Niederlassungen in den USA und Mexiko gründen. Da der Bezug zum saarländischen Hauptsitz jedoch nie verloren ging, war die Key-Systems GmbH 2009 auch Gründungsmitglied des „dotSaarland e.V.“, eines Vereins zur Unterstützung der Bewerbung um die neue Top Level Domain .saarland.

Neben dem Umzug in das eigene Firmengebäude in St. Ingbert folgte 2010 auch die Gründung der hundertprozentigen Tochter SKYWAY DataCenter GmbH, dem eigenen Rechenzentrum am neuen Firmensitz, und 2011 der Tochter KSregistry, die den technischen Betrieb einer Registry für Inhaber von Top Level Domains liefert. Key-Systems gründete 2011 die Holding KeyDrive S.A.. Ihr gehörte ab Januar 2012 auch der US-Registrar Moniker Online Services LLC an. Die dotSaarland GmbH, die Registrierungsstelle für .saarland Domains, ist seit 2018 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft. Durch den Zusammenschluss mit der CentralNic Group PLC 2018 ist KeyDrive Teil einer Gruppe, die am Alternative Investment Market (AIM) der Londoner Börse notiert ist.

Key-Systems ist als familienfreundliches Unternehmen auch Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie" und beschäftigt derzeit über 100 Mitarbeiter.

Mit starken Wurzeln gut aufgestellt in die Zukunft

Key-Systems wächst stetig und durch die Fusion der KeyDrive S.A., der Muttergesellschaft von Key-Systems, und der CentralNic Group PLC, entstand im August 2018 ein noch stärkeres Unternehmen, das alle wichtigen Kundensegmente der Domainbranche bedient. Durch die Fusion kann Key-Systems sich auf weitere geografische Märkte ausdehnen, neue Produkte hinzufügen und eine noch umfassendere Kundenbetreuung in weiteren Sprachen ermöglichen.

Dennoch steht Teamarbeit bei Key-Systems im Vordergrund. „Ein sehr gutes Arbeitsklima ist uns wichtig. Dazu tragen neben kreativen Pausen auf unserer Dachterrasse, am Tischfußball, an Flipperautomaten oder am Air Hockey-Tisch auch umfangreiche Sozialleistungen bei“, betont Alexander Siffrin, Gründer und Geschäftsführer der Key-Systems GmbH.

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken!